Zahnersatz ohne Zuzahlung- wie geht das?

 

Falls doch einmal eine Krone, Brücke o.ä. notwendig ist, erhalten Sie

von uns einen Heil- und Kostenplan, den Sie bei Ihrer gesetzlichen

Krankenkasse einreichen, um den Festzuschuss bewilligen zu lassen.

Dieser Festzuschuss variiert je nach Vollständigkeit des Bonusheftes

der letzten 10 Jahre.

Wie der Name schon sagt, handelt es sich um einen Zuschuss. Das

bedeutet, das ein Eigenanteil zu entrichten ist.

 

Bei den Angeboten, bei denen mit dem Wegfall von Zuzahlung

geworben wird,("Zahnersatz zum Nulltarif") handelt es sich in der Regel um Lockangebote mit Billigzahnersatz aus dem Ausland, insbesondere aus China,

in Verbindung mit der Vorgabe, sich von einem vorgegeben Zahnarzt

behandeln lassen zu müssen.

Dass Zahnersatz, der in Deutschland hergestellt wurde,preislich mit Auslandszahnersatz mithalten kann, zeigt unsere Zusammenarbeit

mit dem Meisterlabor Engemann in Stuttgart.

 

Durch die konsequente Anwendung modernster Technologie

(CAD/CAM), optimierte Fertigungsabläufe und ein eingespieltes Team

ist es möglich, "einfachen" (d.h. mit Auslandszahnersatz vergleichbaren

Zahnersatz) zu vergleichbaren Preisen anzufertigen.

 

Darüberhinaus bietet die räumliche Nähe zu unserer Praxis die

Möglichkeit, einen auf die individuellen ästhetischen Ansprüche

zugeschnittenen Zahnersatz herzustellen.

Das alles mit modernsten Werkstoffen, selbstverständlich auch

komplett metallfrei.

 

So können wir sicher sein, das alle gesetzlichen Vorgaben bei der

Herstellung von Zahnersatz eingehalten werden.

ZAB- Hilfe bei der Finanzierung

 

Durch die Zusammenarbeit mit der ZAB Abrechnungs GmbH

können wir unseren Patienten eine Reihe von Vorteilen

anbieten.

Bei einem Rechnungsbetrag über €150 kann die Abrechnung

über die ZAB erfolgen. Hierbei besteht die Möglichkeit der

Vereinbarung einer Ratenzahlung, bei bis zu sechs Monatsraten

ohne Mehrkosten.

Weiterhin bietet ZAB Unterstützung bei der Kostenzusage und

der Kostenerstattung an.

Weitere Infos finden Sie unter www.zab-abrechnung.de

 

 

Recall gibt es nicht nur im Fernsehen

 

Als Service unserer Praxis  bieten wir Ihnen an, Sie mit

einer Postkarte an Ihren halbjährlichen Untersuchungstermin

zu erinnern. Natürlich nur, wenn Sie es möchten.

Unser Recallsystem hilft Ihnen, Ihre regelmäßigen Unter-

suchungstermine wahrzunehmen und damit auch Ihre Ansprüche

aus der Führung des Bonusheftes zu wahren.

Wartezeit- je weniger umso besser

 

Wir möchten die Zeit, die Sie in unserem Wartezimmer verbringen, so

gering wie möglich halten. Aus diesem Grund führen wir unsere

Praxis als reine Bestellpraxis.

Die Voraussetzung hierfür ist ein optimales Terminmanagement, das

von der Behandlungsplanung über die Terminvergabe bis zur

eigentlichen Behandlung reicht.

Und sollte es doch einmal zu einer Verzögerung kommen, informieren

wir unsere Patienten so rechtzeitig wie möglich.

Sie haben weitere Fragen?

Rufen Sie uns an unter +49 711 551868 oder nutzen Sie direkt unser Kontaktformular.